24.01.2012  

|  Düsseldorf/Augsburg

O-I verkauft Glashüttenareal Gerresheim an Investor

PATRIZIA will das Gelände zum Stadtquartier entwickeln

O-I, der weltweit führende Hersteller von Glasverpackungen, hat vor kurzem das ca. 200.000 Quadratmeter große Grundstück der Glashütte Gerresheim an das Augsburger Immobilien Investmenthaus PATRIZIA verkauft. Damit haben die Unternehmen den Weg für die Entwicklung des Geländes, das unter dem Namen „Düsselpark" bekannt ist, geebnet. Das entsprechende Konzept, welches in einem Werkstattverfahren gemeinsam mit den Bürgern und der Stadt entwickelt wurde, sieht die Schaffung eines Stadtquartieres mit Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie Flächen zur Nahversorgung und eine Parkanlage vor.

An der Entwicklung des Geländes im Düsseldorfer Stadtteil Gerresheim ist O-l auch weiterhin beteiligt: „Uns liegt es sehr am Herzen, dass wir gemeinsam mit dem Investor, der Stadt und den Umweltbehörden erreichen, dass das Hüttengelände den Bürgern von Düsseldorf wieder für jegliche Aktivitäten zur Verfügung steht", sagt Joachim Herzig, Regional Finance Director Northwest Europe bei O-I. ,,Uns ist es deshalb wichtig, dass wir das Areal in Abstimmung mit dem städtischen Umweltamt möglichst zügig sanieren."

Realisierung eines lebendigen Stadtquartiers
In der Neugestaltung des rund 200.000 Quadratmeter großen ehemaligen Glashüttengeländes sieht die PATRIZIA eine große Chance für Gerresheim. ,,Das ehemalige Glashütten-Areal verfügt über großes Potential. Wir freuen uns, ein neues lebendiges Stadtquartier mit einem Park als Herzstück für Gerresheim schaffen zu können", erklärt Jürgen Kolper, Geschäftsführer der PATRIZIA Projektentwicklung GmbH.

Auch die Stadt Düsseldorf begrüßt den Verkauf: ,,Es wird ein neues Stadtquartier mit vielfältigen Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten entstehen, dessen ldentität durch die Vergangenheit der Glashütte Gerresheim geprägt bleibt", bewertet Oberbürgermeister Dirk Elbers die Zukunft des Standortes.

Das Konzept sieht die Realisierung von neuem Wohnraum und Gewerbeflächen für Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe sowie Handelsflächen vor. Große Teile des Areals sollen entsiegelt und begrünt sowie die Düssel renaturiert werden. Geplant ist, die unter Denkmalschutz stehenden Gebäude zeitgemäß zu sanieren. Zusammen mit dem alten Kesselhaus und der Energiezentrale sollen diese den Eingang zu dem neu zu schaffenden Park bilden. Hierbei sind auch Räumlichkeiten für kulturelle Angebote und öffentliche Veranstaltungen geplant.

Gleichermaßen positiv bewertet der Beigeordnete und Planungsdezernent Dr. Gregor Bonin die nun eingeleitete Entwicklung: ,,Mein vordringliches Ziel ist es, für die unterschiedlichsten Wohnwünsche qualitätsvolle Angebote in allen Stadtteilen zu schaffen. Zusammen mit dem benachbarten und bereits weit fortgeschrittenen
Vorhaben ,,Am Quellenbusch" bietet die Fläche der ehemaligen Glashütte die Chance, ein weiteres unverwechselbares Stück Gerresheim zu schaffen."

Über die PATRIZIA lmmobilien AG
Die PATRIZIA lmmobilien AG ist seit fast 30 Jahren mit nahezu 500 Mitarbeitern in zehn Ländern als Investor und Dienstleister auf dem lmmobilienmarkt tätig. Die Geschäftstätigkeit umfasst den Ankauf, die Wertoptimierung und Platzierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Als anerkannter Geschäftspartner großer institutioneller Anleger sowie der öffentlichen Hand agiert das Unternehmen national wie international und deckt die gesamte Wertschöpfungskette rund um die lmmobilie ab. Derzeit hat die PATRIZIA 30.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten in der lmmobilienverwaltung. Über ihre Kapitalanlagegesellschaften, die PATRIZIA Wohnlnvest KAG mbH und die PATRIZIA Gewerbelnvest KAG mbH, legt das Unternehmen zudem lmmobilienspezialfonds nach dem Investmentgesetz auf. Die PATRIZIA zählt mittlerweile zu den TOP-Adressen im deutschen Spezialfondsmarkt. Insgesamt betreut die PATRIZIA heute ein lmmobilienvermögen von über 5 Mrd. Euro.

Über O-I
Owens-lllinois, Inc. (NYSE): O-l ist einer der weltweit größten Hersteller von Glasbehältern und bevorzugter Partner vieler weltweit führender Lebensmittel- und Getränkemarken. Der Umsatz des Unternehmens belief sich im Jahr 2011 auf 7,4 Milliarden US-Dollar. Der Konzern mit Hauptsitz in Perrysburg, Ohio, USA, beschäftigt mehr als 24.000 Mitarbeiter an 81 Standorten in 21 Ländern. O-l liefert sichere, effiziente und nachhaltige Glasverpackungslösungen für einen wachsenden Weltmarkt. http://www.o-i.com/

zurück


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.o-i.com.

Pressekontakt O-l
crossrelations GmbH
Janina Wermter
Fürstenwall 65
40219 Düsseldorf
T: 0211/88 27 36 - 16
Fax: 0211/88 27 36 - 11
E-Mail: janina.wermter(at)crossrelations.de

Pressekontakt PATRIZIA
PATRIZIA lmmobilien AG
Simone Wipplinger
Fuggerstr. 26
86150 Augsburg
T: 0821/509 10 - 612
Fax: 0821/509 10 - 695
E-Mail: simone.wipplinqer(at)patrizia.ag

Bei Berichterstattung würden wir uns über die Zusendung an o.g. Adresse freuen.