25.09.2014  

|  Düsseldorf/Augsburg

Die Bodensanierung im Glasmacherviertel hat begonnen

Vorbereitungen für die zukünftige Wohnbebauung nehmen Formen an

Auf dem historischen Gelände der ehemaligen Glashütte Gerresheim entstehen mit dem Glasmacherviertel ca. 1.400 Wohnungen. Seit über zwei Jahren wird für dieses Bauvorhaben bereits das Grundwasser saniert. Mit dem 01. September 2014 ist der Startschuss für die gründliche Bodensanierung gefallen – die gesamten Arbeiten auf dem 200.000 Quadratmeter großen Areal der Patrizia Immobilien AG dauern wahrscheinlich noch ca. zwei Jahre an. Experten rechnen frühestens Ende 2016 mit dem Bau der ersten Wohngebäude. Von der Glashütte bleiben zur Freude der Bürger der Wasserturm, die Elektrozentrale sowie das Kesselhaus erhalten.  Zum Video

zurück

Weitere Informationen unter: www.glasmacherviertel.de

Die PATRIZIA Immobilien AG:

Die PATRIZIA Immobilien AG ist seit 30 Jahren mit mehr als 700 Mitarbeitern in über zehn Ländern als Investor und Dienstleister auf dem Immobilienmarkt tätig. Das Spektrum der PATRIZIA umfasst dabei den Ankauf, die Verwaltung, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Als anerkannter Geschäftspartner großer institutioneller Investoren agiert das Unternehmen national und international und deckt die gesamte Wertschöpfungskette rund um die Immobilie ab. Derzeit betreut das Unternehmen ein Immobilienvermögen von über 13 Mrd. Euro, größtenteils als Co-Investor und Portfoliomanager für Versicherungen, Altersvorsorgeeinrichtun-gen, Staatsfonds und Sparkassen. Weitere Informationen finden Sie unter www.patrizia.ag.

Kontakt PATRIZIA Augsburg:

Ralf Beunink
Corporate Communications Manager
Tel.: +49 (0) 821 5 09 10-6 10
ralf.beunink(at)patrizia.ag

Kontakt Glasmacherviertel Düsseldorf:

Bernd Holzrichter
holzrichterkommunikation
Tel.: +49 (0)211 3036 932
Tel.: +49 (0)171 7649 848
info(at)holzrichterkommunikation.de