10.03.2015  

|  Düsseldorf

Sanierungsarbeiten auf dem alten Glashüttengelände

Betonfundamente werden vor Ort zerkleinert und zu Recyclingmaterial verarbeitet

Augsburg/Düsseldorf, 10. März 2015. Zur Vorbereitung der Entwicklung des künftigen Glasmacherviertels in Gerresheim sind, wie mehrfach bekanntgemacht, umfangreiche Sanierungs- und Rück-bauarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Glashütte erforderlich. Um die künftige Nutzung – Wohnen, Grünanlagen, Verkehrsverbindungen – zu ermöglichen, müssen die Reste von mehr als 100 Jahren industrieller Nutzung sachgemäß entfernt werden.

Während der aktuellen Rückbauarbeiten kommt es zeitweise zu Erschütterungen, die zwar unter allen zulässigen Grenzwerten liegen, dennoch in der Nachbarschaft  zu spüren sind. Unterirdische Einbau-ten wie Keller und Gebäudefundamente können nicht einfach abtransportiert, sondern müssen vor Ort zerkleinert werden. Dazu werden modernste Hydraulikbagger mit verschiedenen Anbaugeräten (Schaufel, Pulverisierer und Felsmeißel) eingesetzt. Wenn möglich, werden die Fundamente freigelegt und erst dann zerkleinert; die Schwingungen werden dadurch deutlich reduziert, da keine Verbindung zum Boden mehr besteht. Der zerkleinerte Beton wird an Ort und Stelle aufbereitet und zu Recyclingmaterial verarbeitet. 

Messungen von Sachverständigen haben gezeigt, dass die auftretenden Erschütterungen deutlich unterhalb der im Bundesimmissionsschutzgesetz („Erschütterungen im Bauwesen“) definierten Grenzwerte liegen.

Weitere Informationen unter: www.glasmacherviertel.de

Die PATRIZIA Immobilien AG:
Die PATRIZIA Immobilien AG ist seit über 30 Jahren mit rund 800 Mitarbeitern in mehr als zehn Ländern als Investor und Dienstleister auf dem Immobilienmarkt tätig. Das Spektrum der PATRIZIA umfasst dabei den Ankauf, die Verwaltung, die Wertsteigerung und den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Als anerkannter Geschäftspartner agiert das Unternehmen gleichermaßen für große institutionelle Investoren wie auch für Privatanleger national und international und deckt die gesamte Wertschöpfungskette rund um die Immobilie ab. Derzeit betreut das Unternehmen ein Immobilienvermögen von rund 15 Mrd. Euro, größtenteils als Co-Investor und Portfoliomanager für Versicherungen, Altersvorsorgeeinrichtungen, Staatsfonds und Sparkassen. Weitere Informationen finden Sie unter www.patrizia.ag.

Kontakt PATRIZIA Augsburg:
Ralf Beunink
Corporate Communications Manager
Tel.: +49 (0) 821 5 09 10-6 10
ralf.beunink(at)patrizia.ag

Kontakt Glasmacherviertel Düsseldorf:
Bernd Holzrichter
holzrichterkommunikation
Tel.: +49 (0)211 3036 932
Tel.: +49 (0)171 7649 848
info(at)holzrichterkommunikation.de

Bildnachweis: © Senn

zurück